Standorte anzeigen
Menü öffnen
Menü schließen
Brunnenkresseschaumsuppe

Brunnenkresseschaumsuppe

Ein köstliches Gericht, das besonders gut zum Frühling passt. Und raffiniert verfeinert ist mit köstlichem Brot von Mangold und der pikanten Note von Ziegenkäse. 


Zutaten für die Suppe:

50 g Frühlingszwiebeln in Streifen geschnitten 

130 g Kartoffeln in Scheiben 

1 Knoblauchzehe 

20 g Olivenöl 

800 ml Geflügelfond 

150 ml Sahne 

1 Zitrone, Saft 

Salz, weißer Pfeffer 

Cayennepfeffer 

4 EL geschlagene Sahne 


Zutaten Brunnenkressecreme:

100 g Brunnenkresseblätter 

200 – 250 g Sauerrahm 

 

Zutaten karamellisierter Ziegenfrischkäse:

200 g Ziegenfrischkäse 

3 EL Rohrzucker 

etwas frische Brunnenkresse als Garnitur

und dazu Mangold‘s feines Schwarzbrot.


Zubereitung: 

Die Brunnenkresse waschen und gut trocken tupfen. Zusammen mit dem Sauerrahm und etwas Salz zu einer dicken Paste pürieren. Mit Frischhaltefolie abdecken und kalt stellen. 

Zwiebeln, Kartoffeln und in Scheiben geschnittenen Knoblauch in Olivenöl (ohne Farbe anzunehmen) dünsten. Mit dem Geflügelfond aufgießen und einkochen lassen, Sahne beigeben, mit Salz, weißem Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und 20 Minuten leicht köcheln lassen. Mit dem Stabmixer pürieren und durch ein feines Sieb passieren. Nochmals aufkochen lassen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Brunnenkressepaste sowie geschlagene Sahne beigeben und mit dem Stabmixer aufschäumen. In Suppentellern oder Schalen anrichten und mit etwas frischer Brunnenkresse servieren. 

Den Ziegenfrischkäse mit etwas Rohrzucker bestreuen, mit einem Gasbrenner etwas abflämmen, auf den Brotscheiben anrichten und mit Brunnenkresse garnieren. 


Wir wünschen guten Appetit. 

Kontakt

Impressum

Datenschutz

Facebook